China investiert in neue Lithiumbatteriefabrik in Deutschland

11.07.2018

Ein chinesisches Unternehmen hat am Montag eine Vereinbarung mit der Landesregierung in Thringen in Deutschland unterzeichnet und wird demnach 240 Millionen Euro investieren, um die gr??te Lithiumbatteriefabrik in Deutschland zu errichten, berichtet China News.

Der Vereinbarung zufolge wird der chinesische Fahrzeugbatterie-Hersteller Contemporary Amperex Technology Limited (CATL) in einen Produktionsstandort fr Batterien und ein intelligentes Forschungs- und Entwicklungszentrum fr Herstellungstechnologien investieren.

Der Produktionsstandort wird sich auf die Forschung, Entwicklung und Produktion von Lithiumbatterien konzentrieren und soll 2021 seinen Berieb aufnehmen, wodurch etwa 600 lokale Arbeitspl?tze entstehen werden. Die Fabrik wird ihre Produkte an weltbekannte Automobilfirmen liefern, wie zum Beispiel Volkswagen, BMW, Daimler oder Jaguar Land Rover.

Zeng Yuqun, Vorstandsvorsitzender von CATL, kndigte an, sein Unternehmen werde eine Batterietechnologie der Weltklasse nach Deutschland bringen und somit die Nachfrage der europ?ischen Kunden besser decken.

Das Investment von CATL geh?rt zu den wichtigsten Investitionen in dem Land seit einem Jahrzehnt, sagte der Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee in Thringen.

Er freue sich darauf, dass CATL Deutschland als sein Investitionsziel gew?hlt h?tte, sagte Robert Hermann, Gesch?ftsfhrer der Germany Trade & Invest. Deutschland habe immer die Entwicklung von Elektroautos vorangetrieben, fgte er hinzu.

CATL wurde 2011 gegrndet und konzentriert sich auf die Forschung, Entwicklung, Herstellung und den Verkauf von Batterien und Energiespeicher. 2017 stand das Unternehmen fr 17 Prozent der globalen Marktanteile fr Batterien fr Elektroautos. Das Unternehmen hat Filialen in vielen L?ndern, zum Beispiel in Deutschland, Frankreich, den USA, Kanada und Japan. 

Diesen Artikel Drucken ح Merken ح Senden ح Feedback

Quelle: www.pspnrw.com

Schlagworte: China,Lithiumbatteriefabrik,Deutschland,CATL,Elektroautos